Gebet

Das wichtigste Gebet ist für den Hl. Ignatius das "Examen" oder "Gebet der liebenden Aufmerksamkeit". Er ließ diese "wichtigste Viertelstunde" des Tages niemals ausfallen. Das Gebet, das nur ca. 10 bis 15 Minuten dauert, hilft, die Spuren Gottes im eigenen Leben besser zu entdecken und das eigene Leben aufmerksamer mit und vor Gott zu leben. Wenn man dieses Gebet regelmäßig pflegt, verhilft es einem, das eigene Leben wahrhaftig und ehrlich anzuschauen und es so vor Gott da sein zu lassen, wie es war - ohne es zu bewerten, zu verurteilen oder zu verdrängen oder zu beschönigen, und es mit dem Blick zu sehen, mit dem Gott auf mich schaut: mit Liebe und Erbarmen.

Ergebnisse: 13-24 / 37
Kein Bild vorhanden

Das Licht Jesu entfaltet sich…

Am ersten November feiert die Kirche das Fest Allerheiligen. Es geht zurück auf das 4. Jahrhundert…

Kein Bild vorhanden

Trotz allem Abschiedsschmerz:…

Vergangene Woche haben wir meinen Vater zu Grabe getragen. Ein erfülltes und gesegnetes Leben ist zu…

Kein Bild vorhanden

Bernd Hagenkord SJ: "Rasse"…

"Wir können Menschen anhand von biologischen Merkmalen nicht in Rassen einteilen." Deswegen soll der…

Kein Bild vorhanden

…dann leben wir auf! …

Aufleben… Wie sehr brauchen wir genau das, jetzt, in Corona-Zeiten! Der Impuls von Pater Andreas R.…

Kein Bild vorhanden

Neue Wege gemeinsamen Betens …

Beten per WhatsApp, Gottesdienst via Zoom und Stammtisch bei Skype. Der Gebetskreis von Sankt…

Kein Bild vorhanden

Wie Sie am Sonntag…

Wollen Sie an diesem Sonntag einen Gottesdienst feiern? Dann haben wir für Sie einen…

Kein Bild vorhanden

Warum ich vor dem Essen bete …

Täglich essen wir Kartoffeln, Bohnen, sonstiges Gemüse, manchmal ein gut gewürztes Rindsteak oder…

Kein Bild vorhanden

Heiliges Feuer …

Das Tiefste der Welt ist das Du der Liebe, ein göttliches Du, das mich ruft und mich liebt, und das…

Kein Bild vorhanden

Ecce homo …

Man kan auf die unterschiedlichste Art Zugang zu den Kar- und Ostertagen finden. Pater Werner Holter…

Kein Bild vorhanden

Zu Betlehem geboren …

Weihnachten ist die Zeit der Lieder. An keinem anderen Fest wird in den Familien so viel gesungen.…

Kein Bild vorhanden

Was für eine Ferkelei …

Unter dem Motto "Gott in allen Dingen finden" schreibt P. Georg Maria Roers SJ jeden Adventssonntag…

Kein Bild vorhanden

Erstes Date mit Gott …

Unter dem Motto "Gott in allen Dingen finden" schreibt P. Georg Maria Roers SJ jeden Adventssonntag…

Partner